Datenschutzerklärung

Shada B.V. in Apeldoorn. Version aktualisiert am 11. Februar 2019

1. Einleitung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle persönlichen Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden. Dies kann per Telefon, Bestellung oder durch Ausfüllen unseres Kontaktformulars erfolgen. Wir legen großen Wert auf die Privatsphäre unserer Kunden und werden daher mit allen Daten äußerst vorsichtig sein. Wir verarbeiten alle Daten gemäß den Datenschutz Grundverordnung (EU-DSCVO). In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, welche Daten wir verarbeiten und für welche sie verwendet werden.

2. Unternehmensbeschreibung

Shada B.V. befindet sich in Molenmakershoek 28, 7328 JK in Apeldoorn, Niederlande. Website: www.shada.nl. E-Mail: info@shada.nl. Telefonnummer: +31 55 576 16 93. Kvk nr: 08100006. Shada hat auch eine Niederlassung in Hünstetten (Deutschland) und ein Büro in Hangzhou (China).

3. Zieldaten

Als Importeur und Großhändler für LED-Beleuchtung und Zubehör beschäftigen wir uns mit personenbezogenen Daten. Wir benötigen diese Informationen für das bearbeiten verarbeiten und ausliefern der Bestellungen und das abwickeln der Zahlungen. Dafür arbeiten wir auch mit anderen Parteien zusammen, wie z. B. Transportern, Hosting-Servern usw. (siehe Kapitel 4). Wir geben Ihre Daten jedoch niemals an Parteien weiter, mit denen wir nicht zusammenarbeiten müssen. Ihre E-Mail-Adresse wird unter anderem dazu verwendet, die Rechnungen zu versenden oder Informationen zu Ihrer Bestellung bereitzustellen. Wir können Ihre E-Mail-Adresse auch zum Versenden von Newslettern mit verwandten Produktinformationen verwenden. Unsere Website verwendet auch Cookies. Diese dienen dazu, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und geeignete Angebote zu unterbreiten.

Folgende Daten werden aufgezeichnet:

  •     Vor- und Nachname
  •     Firmenname
  •     Sex
  •     Adressangaben
  •     Telefonnummern
  •     E-Mail-Adresse
  •     Bankverbindung
  •     Umsatzsteuer-Nr
  •     Nummer der Handelskammer

4. Empfängerdaten

Shada wird Ihre Daten niemals einfach an andere Parteien weitergeben. Shada arbeitet jedoch mit anderen Parteien zusammen, beispielsweise mit dem Paketträger und dem Hosting-Server, sodass Ihre Daten über ein Kontaktformular an den Hosting-Server (Antagonist) gesendet werden. Wir müssen Ihre Adresse dem Spediteur für die Zustellung der Pakete mitteilen. Dafür arbeiten wir mit DPD, DHL und UPS zusammen. Sie dürfen Ihre Daten auch nicht an andere Personen weitergeben. Wir erfassen auch Daten zu Ihrem Surfverhalten auf unserer Website über Google Analytics, dies geschieht jedoch völlig anonym.

5. Lagerdauer und Rechte

Ihre Daten werden in unserem Administrationssystem gespeichert. Sie können Ihre Daten jederzeit abfragen und ändern oder entfernen lassen. Leider können wir keine Geschäfte machen, wenn wir Ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen dürfen. Wenn Sie einen Newsletter erhalten, können Sie ihn über den Link im Newsletter abbestellen oder eine E-Mail an website@shada.nl senden. Sie werden dann von der Liste abgemeldet und erhalten keine Newsletter mehr. Sie können jederzeit Ihre Daten anfordern oder ändern lassen. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf. Sie haben das Recht, eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten nicht korrekt gehandelt haben. Sie sind berechtigt zu übertragen, mit dem wir Ihre Daten an Dritte weitergeben können, wenn Sie dies wünschen. Sie haben auch das Recht, die Verwendung von Daten einzustellen. Sie können uns benachrichtigen, wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten verwenden. Wir müssen jedoch darauf hinweisen, dass wir keine Geschäfte machen können, wenn wir nicht alle erforderlichen Informationen erhalten.

6. Pflichtangaben

Die meisten Daten, die wir registrieren, benötigen wir zur Durchführung unserer Arbeit. Wie Adressangaben für den Versand unserer Produkte und Bankverbindung für die Bezahlung Ihrer Bestellungen.

7. Sicherheit

Wir werden mit Ihren Daten äußerst vorsichtig sein. Ihre Daten sind in unserem System durch SSL-Zertifikate ordnungsgemäß gesichert. Auch nur die richtigen Mitarbeiter innerhalb der Organisation haben Zugriff auf diese Daten.